Dienstag, 23.Oktober.2018 Impressum | Disclaimer | Kontakt  

Historie

Ihre derzeitige Position: Home » Historie

Die Geschichte geht weiter - 20 Jahre HADO-SPORT und noch kein Ende in Sicht !


Im November 1989 begann mit der Gründung eines Tischtennisshops die Erfolgsstory von HADO-SPORT. Um bei der Materialbeschaffung für den eigenen Verein Steiner Optik Bayreuth, welcher damals in der 1.Bundesliga spielte, Kosten zu sparen, wurde von mir, Werner Dorna, ein Gewerbe angemeldet.

Sehr schnell sprach es sich herum, dass es bei uns hochwertigstes Tischtennis Equipment zu sehr günstigen Preisen gibt und die Geschichte nahm Ihren Lauf. Schon bald kamen die ersten Anfragen, ob ich auch Fußbälle, Schuhe und sonstige Utensilien für Fußballvereine besorgen kann. Als Folge davon wurde das Sortiment erweitert, um auch im Fußball alle Wünsche erfüllen zu könnnen. Es dauert von da an nicht lange bis in Nemmersdorf eine Tennisabteilung gegründet wurde und schon expandierten wir weiter und hatten nun alles rund um den Tennissport im Angebot.

1996 war dann der Punkt erreicht, an welchem wir für unsere Sportartikel im Wintergarten keinen Platz mehr hatten und HADO-SPORT wurde durch einen Anbau zu einen richtigen Sportgeschäft. Auch wurden mittlerweile mit sehr guten und renommierte Sport- und Bekleidungsfirmen langfristige Händlerverträge geschlossen. Das kleine aber feine Sportgeschäft prosperierte als Familienunternehmen prächtig und es zeigte sich, dass auf die Firmenpartnern wie z.B. JAKO, Erima, Massita, Sport-Schreiner, Donic, Birkenstock Verlass war und sie sich als gute Wahl erwiesen.

Die umliegenden Sportvereine, v.a. die Tischtennisvereine aus ganz Nordbayern fanden sehr schnell großes Interesse und Vertrauen in HADO-SPORT.

Da Sport in unserer Familie eine wichtige Rolle spielt und wir auch selbst Fußball, Tennis und Tischtennis betreiben, bilden jene auch unsere Kernsportarten. Aber auch Kegler und andere Sportler finden den Weg zu HADO-SPORT.

Unser Credo war und ist noch immer: Kundenzufriedenheit und Vertrauen. Dazu gehört aber auch manchmal, wie bei jedem Geschäft, die ein oder andere Debatte mit den Lieferanten und Kunden um den günstigsten Preis.

Mit der Zeit wurden aus vielen Kunden Freunde der Familie Dorna bzw. Just und es kam auch ein neuer Mitarbeiter, der älteste Stift Bayerns, Erich Heidler dazu.

Wir hoffen auch in Zukunft immer all Ihre Wünsche erfüllen zu können und freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch!